Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Geflügel & Rind Basis Mix

Angebot€11,90 (€9,15/kg)

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Verpackungsgröße:
20 auf Lager

Leicht verdauliches Menü mit Putenfleisch, Herzen und fleischigen Geflügelkarkassen.  Durch Rinderinnereien werden viele weitere Nährstoffe hinzugefügt.

Keine pflanzlichen Bestandteile und Zusätze enthalten, um individuelles Hinzufügen zu ermöglichen.

  • Bedingt bedarfsdeckend
  • frei gestaltbarer pflanzlicher Anteil und Zusätze
  • Gut kombinierbar mit Super-Mix

Zusammensetzung:

Tierischer Anteil 100%:

44% Truthahnfleisch m. Haut, 20% fleischige Geflügelkarkassen, 20% Rinderpansen, 15% Rinderinnereien (36% Leber, je 16% Herz, Milz, Lunge, Milz), 6,8% Rinderknochenmus, 1% Rinderblut

Analytische Bestandteile

Rohfett: 11,6%
Rohfaser: 0,5%
Rohprotein: 17,1%
Rohasche: 1,8%
Feuchtigkeit: 69%

Fütterungsempfehlung

Angabe in % des Körpergewichts

Junghund: 2 - 5 kg 5 - 10%
Adult: 2 - 5 kg 3 - 5%
Junghund: 6 - 12 kg 4 - 8%
Adult: 6 - 12 kg 3 - 4%
Junghund: 13 - 24 kg 3,5 - 6,5%
 Adult: 13 - 24 kg 2,5 - 3,5%
Junghund: 13 - 24 kg 3 - 6%
Adult: ab 25 kg 2 - 3%

 

Dies sind Richtwerte, der tatsächliche Bedarf kann je nach Hund und Aktivität etwas abweichen.

Infos zur Zusammensetzung

Putenfleisch

Das gut verdauliche Putenmuskelfleisch liefert wertvolle Proteine als Grundlage aller Baustoffe im Körper. Es enthält im Vergleich zu anderen Fleischsorten besonders viele B-Vitamine, Magnesium und Vitamin E. (Da Putenfleisch teils etwas mager ist, das Fett aber als Energie-und Omega 3 Fettsäuren Quelle für den Hund unerlässlich ist, ergänzen wir dieses passend mit unserem Rinderfett aus Weidehaltung.

Innereien

Die Rinderinnereien Leber, Niere, Milz, Lunge und die kräftigen Putenherzen liefern deinem Hund die lebensnotwendigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Jede Zutat unseres Innereien Mixes hat ihre „Stärken“, weshalb die Bedarfsdeckung nur mit der richtigen Kombination aus allen Innereien erzielt wird. Sie weisen gegenüber dem Muskelfleisch eine viel höhere Konzentration auf an: Natrium, Kalium, Eisen, Kupfer, Mangan, Jod, Selen, sowie die Vitamine A, D, K, B2, B12, B5 (Pantothensäure), B3 (Nikotinsäure) sowie B7 (Biotin) und B 9 (Folsäure). Aus diesem Grund frisst der Wolf in der Natur die Innereien meistens zuerst.

Pansen:

Der Pansen liefert Energie und enthält viele probiotische Bakterienkulturen für die Verdauung deines Hundes und wird sehr gerne gefressen.