Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Wildhasenlasagne gekocht (Winterspezial Menü)

Angebot€13,50 (€27,00/kg)

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Verpackungsgröße:
17 auf Lager

Als besonderes Gourmetmenü haben wir die Wildhasen-Lasagne als „Winter-Spezial“ kreiert.

Alle Zutaten wurden zwischen Lasagneblättern aus Hartweizengrieß geschichtet, gegart und mit Käse als Topping überbacken. Hauptzutat der Lasagne ist fein gewolftes, dunkelrotes Wildhasenfleisch. Dieses wird mit schmackhaften Milchprodukten vermischt, die dem eher mageren Wildhasenfleisch zusätzlich Fett zuführen.

Passierte Tomaten und Tomatenmark dürfen in einer Lasagne nicht fehlen. Neben dem „umami“-Geschmack, der als 5. Geschmacksrichtung anerkannt wurde, besitzen reife/überreife Tomaten auch eine Vielzahl gesundheitsfördernder Eigenschaften. So soll das Carotinoid Lycopin, das für die rote Farbe der Tomate verantwortlich ist, die Zellen vor Krebs schützen.

Die Lasagne wird zusätzlich mit einer eigens hergestellten Kaninchenknochenbrühe verfeinert. Um den Bedarf an Calcium, Vitaminen und Spurenelementen zu decken, haben wir die Lasagne mit Knochenmark und Innereien von Kaninchen und Rind ergänzt.

Als gesunde Ballaststoffquelle und als Nahrung für die guten Darmbakterien haben wir Karotten und Selleriewürfel in die Lasagne gepackt.

Dieser Speiseplan muss nicht ergänzt werden, wenn er als Leckerbissen zwischendurch gefüttert wird. Wird unsere Wildhasen-Lasagne zeitweise überwiegend gefüttert, wäre eine Zugabe von Dorschlebertran, Seealgen und B-Vitaminen (z.B. Buchweizenkeimpulver) sinnvoll.

Die Packungsgrößen enthalten die gleichen Würfel und unterscheiden sich nur im Gewicht.

  • besonders bekömmlich und schmackhaft
  • sehr weich gekochte und gut verdauliche Nudelblätter aus Hartweizengrieß
  • nur solange der Vorrat reicht

Zusammensetzung:

Tierischer Anteil 70%:
davon 50% Rindfleisch, 15% Rinder-und Kanincheninnereien (je 36% Leber je 16% Herz, Niere, Milz, Lunge), 14% Kaninchenfleisch, 8% Rinder-und Kaninchenknochenmus, 7% Käse, Sahne, Joghurt, Butter 6% Kaninchenknochenbrühe)

Pflanzlicher Anteil 29,4%:
davon 57% Lasagneblätter aus Hartweizengrieß, 16,5% Karotte, 16,5% Sellerie, 10% passierte Tomaten, Tomatenmark

Zusätze:
0,5% Borretschöl, 0,1% Thymian, Oregano

Analytische Bestandteile

Rohfett: 10,5%
Rohfaser: 0,8%
Rohprotein: 18%
Rohasche: 2,1%
Feuchtigkeit: 60%

Fütterungsempfehlung

Angabe in % des Körpergewichts

Junghund: 2 - 5 kg 5 - 10%
Adult: 2 - 5 kg 3 - 5%
Junghund: 6 - 12 kg 4 - 8%
Adult: 6 - 12 kg 3 - 4%
Junghund: 13 - 24 kg 3,5 - 6,5%
 Adult: 13 - 24 kg 2,5 - 3,5%
Junghund: 13 - 24 kg 3 - 6%
Adult: ab 25 kg 2 - 3%

 

Dies sind Richtwerte, der tatsächliche Bedarf kann je nach Hund und Aktivität etwas abweichen.

Infos zur Zusammensetzung

Gegartes Fleisch

Wildhasenfleisch zeichnet sich durch einen besonders hohen Omega 3 Fettsäurenanteil und viel Eisen aus. Wie jedes in der Natur aufgewachsene Wildtier ist das Fleisch besonders naturnah und gesund. Dazu kommt ein helles Kaninchenfleisch, welches gekocht einen sehr milden, dem Hühnchen ähnlichen Geschmack hat.

Lasagneblätter aus Hartweizengrieß:

Hunde können einen kleinen Anteil an Stärke verwerten und diese neben Fett als zusätzliche Energie- und Nährstoffquelle nutzen. Nudeln aus Hartweizengrieß werden sehr gerne von Hunden gefressen und sind eine leicht bekömmliche Energiequelle, wenn euer Hund Weizen verträgt.

Innereien:

Die Innereien Leber, Niere, Milz, Lunge und Herz liefern deinem Hund die lebensnotwendigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Jede Zutat unseres Innereien Mixes hat ihre „Stärken“, weshalb die Bedarfsdeckung nur mit der richtigen Kombination aus allen Innereien erzielt wird. Sie weisen gegenüber dem Muskelfleisch eine viel höhere Konzentration auf an: Natrium, Kalium, Eisen, Kupfer, Mangan, Jod, Selen, sowie die Vitamine A, D, K, B2, B12, B5 (Pantothensäure), B3 (Nikotinsäure) sowie B7 (Biotin) und B 9 (Folsäure).  Aus diesem Grund frisst der Wolf in der Natur die Innereien meistens zuerst.

Knochenmus:

Die klein gemahlenen Fleischknochen versorgen deinen Liebling mit lebensnotwendigem Calcium und Phosphor. Dazu liefert es die weiteren unverzichtbaren Mineralstoffe und Spurenelemente wie zb. Magnesium, Kalium und Zink. Um diese Nährstoffe zu nutzen und eine möglichst naturnahe Calcium/Phosphor Quelle zu verwenden, wird hierfür unser selbst hergestelltes Knochenmus und kein Algenkalk, Calciumcitrat oder Eierschalen verwendet.

 gegarte Karotten:

Sie zählen zu den wichtigsten pflanzlichen Bestandteilen eines Barf Menüs. Deshalb ist er in diesem Menü der Hauptbestandteil im Gemüsemix. Sie sind hochverdaulich und enthalten viele wichtige Nährstoffe. Das Betacarotin verleiht der Karotte ihre orange Farbe und ist ihr bekanntester Inhaltstoff. In zahlreichen Studien wurde die schützende Wirkung von Betacarotin in Zusammenhang mit verschiedenen Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs oder Arteriosklerose beobachtet.